logo

Schulentwicklung und Projekte

← schließen

← vorheriger Beitrag
nächster Beitrag →

08. 12. 2019

Projekt - Augmented Reality

galeriebild01_img_01.jpg galeriebild02_img_03.jpg galeriebild03_img_04.jpg galeriebild04_img_05.jpg galeriebild05_img_06.jpg galeriebild06_img_07.jpg galeriebild07_img_08.jpg galeriebild08_img_09.jpg galeriebild09_img_010.jpg galeriebild10_img_011.jpg galeriebild11_img_012.jpg galeriebild12_img_013.jpg galeriebild13_img_014.jpg galeriebild14_img_015.jpg galeriebild15_img_016.jpg galeriebild16_img_016.jpg

Making of - Im Rahmen des Projekts "Augmented Reality" wurde der Text "Wird das Wasser knapp" aus der Filius Lesereihe in eine Wandzeitung umgesetzt. Nach der Lesephase teilten wir uns in kleine Projektteams, in denen wir mit einer Themenrecherche begannen. Je nach Themenschwerpunkt entstanden dann kleine Erklärvideos, Interviews und Filme, in denen wir unsere Experimente vor laufender Kamera durchführten.

Anschließend gestalteten wir passend zum Themenbereich ein buntes Bild, das an der Wand als Platzhalter für das Video diente. Die Videos konnten nun mit der entsprechenden App als "augmented Reality" (erweiterte, computerunterstützte Realität) angesehen werden. Sie bildeten schließlich mit dem Text und unseren Zeichnungen eine interessante Wandzeitung.

Unterstützung erhielten wir von Helen und Kevin, die sowohl bei den Videoaufnahmen, wie auch beim Erstellen der "augmented Reality" mitwirkten.

Text: Barbara Schmid, Verein Atempo

© Volksschule Viktor Kaplan, Graz   |   Impressum  |   Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |  zur Mobilversion wechseln