Ganztagesbetreuung im offenen System

Im Schuljahr 2021/22 besuchen insgesamt 239 Kinder im Alter von
6-11 Jahren die Tagesbetreuung.

Die GTS Öffnungszeiten sind täglich (MO-FR) von 11:30-18:00 Uhr
für die Betreuung stehen uns am Nachmittag 3 Gruppenräume und 4 Klassenräume im Erdgeschoss des Neubaus zur Verfügung.

Turnsaal, Bibliothek und Werkraum sind zusätzliche Räume die wir regelmäßig nutzen

Unser Außenbereiche besteht aus einer großen Wiese, einem Hartplatz im Innenhof und einer Terrasse.

Das Mittagessen (Cook and Chill Verfahren) bezieht die VS Viktor Kaplan von der Zentralküche
(http://blog.holding-graz.at/mitkochen-in-der-zentralkueche-graz/ )

Das GTS Team umfasst im Schuljahr 2021/22 insgesamt 10 PädagogInnen + 1 Pädagogin (Zusatzpersonal)

Es werden in diesem Schuljahr folgende Zusatzangebote in der GTS angeboten:

TURNEN: ausgewogener Mix von Sportarten und Übungen, 3x die Woche, angeboten vom ASKÖ Steiermark

FORSCHEN: Naturdetektive, angeboten über ARGE Kiwi

GESUNDHEITSFÖRDRUNG UND KOCHEN: mit Ernährungspädagogin
Kerstin Gmeindl MSc, BEd

LESEN: 1x wöchentlich, mit Mag. Tina Knabl

BASKETBALL: zielgerechtes Training für Kinder in diesem Alter,
1x wöchentliche, mit Couch Adnan Bajramovic Basketballtrainerlizenz ÖBV

Die Kinder der VS Viktor Kaplan können im offenen System sowohl den Spielraum, als auch Hausübungszeit im vorgegeben Zeitraum frei wählen.

04_img_06.jpg



Selbstverantwortung, Mitbestimmung und Selbstständigkeit werden bei uns geübt, gelernt und gefestigt. Unser offenes System hat bereits zweimal den Bundespreis für „Qualitätsvolle Tagesbetreuung“ gewonnen.


05_img_05.jpg



Zur Erklärung:

In unserem offenen System wählen die Kinder ihren Aufenthaltsort den ganzen Nachmittag frei aus.

Wir haben ein Kluppensystem, bei dem jedes Kind einer der 7 Gruppenfarben (gelb, rot, blau ,grün, türkis, violett und orange) zugeordnet ist. (Die Einteilung der Gruppen findet immer in der Vorbereitungswoche statt.) Das bedeutet, dass das Kind am Schulanfang eine Kluppe in der jeweiligen Farbe seiner Gruppe erhält, diese Kluppe wird mit dem Namen des Kindes versehen.


03_03_kluppe2.jpg



Auch die PädagogInnen haben eine Kluppe, die kennzeichnet wo er/sie sich gerade aufhält. Die Kinder wissen, durch eine Schulung am Schulanfang genau, dass sie sich nur dort aufhalten dürfen, wo sich auch eine PädagogIn befindet. Jeder Spielraum (Garten, Turnsaal, Gruppenräume, Terrasse, Werkraum, Räume für Festigung und Übung von Lerninhalten etc.) hat sein eigenes Kluppenbrett mit einer gewissen Anzahl an freien Plätzen. Im offenen System haben die Kinder die Möglichkeit ihren Spielraum selbst zu wählen. Zur besseren Orientierung findet jeden Montag eine Gruppenstunde und jeden Donnerstag eine Gruppenjause statt.



Trotz der hohen Kinderanzahl (ca. 210 pro Tag) ist mit diesem System eine angenehme Atmosphäre gewährleistet.

Auch die Zeit für Festigung und Übung der Lerninhalte kann von den Kindern innerhalb eines gewissen Zeitrahmens frei gewählt werden.


Das Pädagogische Konzept- unsere Leitsätze der GTS

wir bilden ein starkes Team, indem wir unsere individuellen Kenntnisse und Fähigkeiten einsetzten

- wir sind sehr reflektiert und versuchen ständig pädagogische Fähigkeiten und Fertigkeiten zu verbessern

- wir legen Wert auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern

wir sind den Anliegen der Eltern gegenüber offen und arbeiten mit ihnen zusammen
wir informieren die Eltern und das gesamte Schulteam regelmäßig über das GTS-Geschehen mittels digitales Elternheft -> SchoolFox bzw. in persönlichen Gesprächen



Wir legen Wert auf:

- Stärkung der Persönlichkeitskompetenz

- Beachten von verbindlichen Regeln


Aufgreifen von Konfliktsituationen und Suchen konstruktiver Lösungsansätze
das Kind als kreative Person wahrnehmen, begleiten und herausfordern, damit es seine zentralen Fähigkeiten entwickeln kann.


Gemeinschaft in der Gruppe erleben und eigenverantwortlich mitgestalten


Heterogenität in vielen Formen


Inklusion von Kindern mit besonderen Bedürfnissen


Interessensförderung durch Auflösen der Jahrgangsklassen


Team der GTS: Melanie Ganeider MSc und Kerstin Gmeindl MSc GTS-Leitung, Petra Begutter (Freizeitpädagogin), Nadja Folger (Freizeitpädagogin), Petra Birklbauer (Sozialpädagogin), Adnan Bajramovic (Freizeitpädagoge), Viktoria Mayer (Freizeitpädagogin), Verena Hacker (Pädagogin), Sophie Bruckner (Pädagogin), Lukas Illek (Freizeitpädagoge i. A.), und Elisabeth Lernbaß (Pädagogin)sind für die Kinder in der Freizeit da.
  • Mehrstufigkeit →
  • Deutschförderung →
  • Nachmittagsbetreuung →
  • Leistungsbeurteilung →
  • Leseinitiativen →
  • Bibliothek →
  • Unterrichtszeiten →
  • Impressum
  • Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung